Hans-Günther Allers
Züricher Impressionen vier Flöten op. 115 (2014)
Partitur, Stimmensatz
Mitgelieferte Stimme(n): Flöte
Geheftet
Format: 21 x 29,7 cm
Seiten: 24
Gewicht: 251 g
Sprache(n) Werk: Deutsch
Verlag Neue Musik / NM2218
ISMN: 9790203226888
ISBN: 9783733314323

Vorliegende Stücke für Querflötenquartett sind der Nachklang einer kurzweiligen Konzertreise nach Zürich. Am Zürichsee, unterhalb des Ortes Rüschlikon, stellte sich so ganz von selbst ein gewisser Inspirationsfluss zum 1. Satz, dem Präludium, ein. Der 2. Satz, Im Nebel, beinhaltet Gesanken an die einmalige Landschaft und an zwei Grabsteine in Kilchberg. Der langsame Walzer (Nr. 3, Petite Valse), ausdrucksvoll rückschauend, in eigenwilligen Harmoniefolgen, schließt den ruhigen Mittelteil der Satzfolge ab. Einige heitere landesübliche Grußtakte (Heiteres Intermezzo – Grüezi miteinand, Nr. 4) sind dem virtuos dahinrauschenden Perpetuum mobile, Nr. 5, vorangestellt. Zu einem einleitenden Ostinato gesellt sich eine kontinuierlich alternierende Dauer-Sechzehntel-Kette als Bravourstück für diese Besetzung.
Burghaslach, 28. August 2014
Hans-Günther Allers

Inhalt:

-  Rüschlikon - Präludium
-  Im Nebel
-  Petite Valse
-  Heiteres Intermezzo - Grüezi miteinand
-  Perpetuum mobile

24,80 

(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Lieferbar
Lieferzeit 10 Tage

24,80 

(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Lieferbar
Lieferzeit 10 Tage
de_DE