Kreuzberger Klarinetten Kollektiv

aufgezogen

15 Time for the Moon
Ines Koob, Eva Kroll, Zine Lackner, Lea Wehde, Jürgen Kupke, Alexander Nicolai, Edda Hohberg, Thorsten Müller, Alma Neumann, Christian Marien, als Gast: Florian Bergmann

CD
Format: 12,5×14 cm
Gewicht: 105 g
Kreuzberg Records / KR10184
EAN: 4018262261844

19,95 

Lieferbar
Lieferzeit: 1-3 Tage

Eine Klarinette ist eine Klarinette. Stimmt das? Abgesehen davon, dass Familie Klarinette unzählige Angehörige hat, klingt nicht nur jede einzelne Klarinette anders, sondern ein jeder Klarinettist hat auch seine eigene Art, sie zu spielen. Wenn dann ein Meister aller Klassen namens Jürgen Kupke kommt, selbst eine Mensch gewordene Klarinette, und für ein Ensemble mit neun Klarinetten, Bass und Schlagzeug, sowie einem Gast, der – wie sollte es anders sein – ebenfalls Klarinette und Bassklarinette spielt, löst sich alles, was wir von der Klarinette zu wissen meinen, in Schall und Rauch auf. Jürgen Kupke ist ein Musikant, der seine Fröhlichkeit und Zweifel, seine Hoffnungen und Erinnerungen, einfach das ganze Leben in seine Musik packen kann.
Er hat von den Großen gelernt, und liebt es, das Gelernte selbstlos weiterzugeben. Sein Ensemble spielt wie aufgezogen. Mal klingen seine Klarinetten wie eine Orgel, mal wie ein Akkordeon oder ein Synthesizer, mal
wie Streicher und hin und wieder sogar wie Klarinetten. Da hat sich vieles an individueller und kollektiver Lebensenergie aufgestaut, das sich in dieser knappen Stunde verdichtet Gehör verschaffen will. Wir müssen gar nicht erst anfangen, über Genres zu palavern. Hier geht es nicht um Festlegungen oder Definitionen und schon gar nicht um ein wie auch immer geartetes Zielpublikum. Diese Musik lebt genauso im Gestern wie im Heute und Morgen, im Konzertsaal, an der Straßenecke, im Club oder in der Kneipe, im Park oder im Wohnzimmer. Sie ist ein unaufdringlich anhänglicher Begleiter für den Alltag, eine Art flexibles Hörtagebuch, das sich mit jeder denkbaren Lebenssituation synchronisieren lässt.
(Text: Wolf Kampmann)

Das ist das Kreuzberger Klarinetten Kollektiv:
Ines Koob, Eva Kroll, Zine Lackner, Lea Wehde, Jürgen Kupke, Alexander Nicolai (Klarinette)
Edda Hohberg (Klarinette, Stimme)
Thorsten Müller (Bassklarinette, Melodica)
Alma Neumann (Bass, Stimme)
Christian Marien (Schlagzeug, Percussion)
sowie als Gast: Florian Bergmann (Klarinette, Bassklarinette)