Herausgeber: Komponistenklasse Dresden
Das Wohlpräparierte Klavier: Neues Album für die Jugend
20 Klavierstücke von Kindern und Jugendlichen
Le Clavier bien préparé: Nouvel Album pour la jeunesse / The Well-Prepared Clavier: New Album for the Young
Besetzung: Klavier
Klavierpartitur
Mitgelieferte Stimme(n): Klavier
Geheftet
Format: 23 x 31 cm
Seiten: 60
Gewicht: 240 g
Sprache(n) Werk: Deutsch
Sprache(n) Vorwort: Englisch, Deutsch, Französisch
Edition Gravis / EG2652
ISMN: 9790205725181

„Die Stücke, die die Kinder gewöhnlich in den Klavierstunden lernen, sind so schlecht, daß Robert auf den Gedanken kam, ein Heft, eine Art Album lauter Kinderstücke zu komponieren und herauszugeben.“ (Clara Schumann in ihrem Tagebuch am 1. September 1848)

Von jungen Pianisten und erfahrenen Klavierpädagogen erhielten wir wiederholt Anfragen nach neuer Klavierliteratur, die sich für Klavierschüler und das Laienmusizieren eignet,
aber gleichzeitig künstlerischen Ansprüchen gerecht wird.
Wir haben uns mit einem Kreis von Klavierlehrern, Komponisten und Pianisten ausgetauscht und komponierende Kinder und Jugendliche angeregt, selbst Klavierstücke für ein Neues Jugendalbum zu schreiben. Sie schufen kleine musikalische Szenen aus ihrer Erlebniswelt mit assoziativen Titeln wie „Waldgeheimnis“ oder „Winterpanorama“. Dabei
gingen sie auch auf die Suche nach neuen Klängen, bezogen ungewöhnliche Spieltechniken ein und entdeckten das Innere des Flügels. So werden in einigen Stücken – darunter „Le clavier bien préparé“ (Das wohlpräparierte Klavier), „Le Lapin“ (Der Hase) und „Safari“ – einfache Präparationen, leicht zu spielende Zusatzinstrumente wie Rainmaker und Vogelwasserpfeife, das gesprochene Wort und Zusatzklänge wie knisternde Tüten verwendet.
Unter dem Titel „Das wohlpräparierte Klavier“ haben wir 20 Klavierstücke zusammengestellt. Dazu zählen Preisträgerstücke aus dem Jugend- Kompositionswettbewerb „Von fremden Ländern und Menschen“, den die Komponistenklasse Dresden gemeinsam mit dem Sächsischen Vocalensemble e.V. anlässlich der Robert-Schumann-Ehrung 2016 ausgerufen hatte. Hinzu kamen Klavierwerke von Schülern der Komponistenklasse Dresden und der Kompositionsworkshops am
Konservatorium Straßburg, die im Zeitraum 2016 bis 2019 entstanden sind. Im Anhang sind Anmerkungen der Komponisten zu ihren Werken zu finden.
Ganz im Sinne Robert Schumanns ist unser „Neues Album für die Jugend“ eine Fundgrube für Klavierpädagogen und heranwachsende Pianisten. Die kurzen, kompositorisch anspruchsvollen Stücke eignen sich gleichermaßen für Anfänger und Fortgeschrittene. Sie laden dazu ein, sich mit unterschiedlichen Tonsprachen, Notationsweisen und Spieltechniken unserer Zeit zu beschäftigen und dabei die phantasievolle Klangwelt der jüngsten Komponistengeneration zu entdecken.

Silke Fraikin, Johannes Korndörfer, Annette Schlünz und Bernd Schumann

Inhalt:

-  Vorwort der Herausgeber
-  Vom Tanzbär, der sein’ Schuh verlor
-  Wie die Fische schwimmen
-  Die große Schlucht
-  L’oxymore
-  Kamelritt
-  Hase und Igel
-  Safari
-  Image
-  Imprévu
-  T-Rex
-  Der Papagei
-  Noll Waldgeheimnis
-  Le lapin
-  Schmetterlings Tod
-  Winterpanorama
-  Pisici
-  Le clavier bien préparé (pour piano préparé)
-  Paradis infernal (pour piano préparé).
-  Der Wüterich
-  Paysage de printemps (pour piano à quatre mains)
-  Übersetzungen der Texte in den Partituren
-  Anmerkungen zu den Komponisten und ihren Stücken
-  Zu den Herausgebern

17,95 

(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Lieferbar
Lieferzeit 10 Tage

17,95 

(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Lieferbar
Lieferzeit 10 Tage
de_DE