Alexander Lotzow
Drei Brahms-Lieder bearbeitet für Gitarre solo
Besetzung: Gitarre
Schwierigkeitsgrad: 3=Mittelschwer
Geheftet
Format: 22 x 31 cm
Seiten: 24
Gewicht: 116 g
Edition Margaux / EM1206
ISBN: 9783733328894

Die Abfolge der in dieser Ausgabe gitarristisch reflektierten Lieder von Johannes Brahms ermöglicht ihre zusammenhängende Darbietung als kleines, etwa 12-minütiges Triptychon über Trauer und Trost; jedes der Stücke kann aber auch für sich stehen.

Eine sukzessiv angereicherte, immer drängendere Klage, in Brahms’ Liedern und Gesängen op. 69 die zweite dieses Titels, steht am Beginn. Ihr antwortet Dein blaues Auge aus den Liedern und Gesängen op. 59, das auf sonderbare Weise lindernde Kühle und Wärme zugleich bereitzuhalten scheint, mit einer recht direkten Übertragung des Originalsatzes sowie nachfolgend mit einer Verklärung in Tremolo. In stiller Nacht schließlich greift Brahms’ Chor- und Soloversion dieses Liedes auf. „Klage“ ist zu etwas Äußerlichem geworden, klingt wie ein Gesang aus der Ferne herüber und eröffnet eine finale Perspektive.

Die Bearbeitungen werden begleitet von einem Essay über die Geschichte und Ästhetik von „Brahms auf der Gitarre“.
Alexander Lotzow

Inhalt:

-  Klage op. 69/2
-  Dein blaues Auge op. 59/8
-  In stiller Nacht WoO 33/42, 34/8

18,90 

(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Lieferbar
Lieferzeit 10 Tage

18,90 

(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Lieferbar
Lieferzeit 10 Tage
de_DE