Jeffrey Ching
Seven Preludes to a Prelude für Violoncello solo
Besetzung: Cello
Mitgelieferte Stimme(n): Cello
Broschiert
Format: 29,7 x 42 cm
Seiten: 18
Gewicht: 173 g
Edition Gravis / EG1859
ISMN: 9790205716325

Anmerkung des Komponisten

Das Präludium, vor welchem diese sieben Präludien gespielt werden sollen, ist das aus J.S. Bachs Fünfter Cello Suite, c-Moll, BWV 1011. Die sieben Präludien bilden ihrerseits eine Art Miniatur-Suite, sie wurden auf Matias de Oliveira Pintos Ersuchen geschrieben, ein passendes Werk zu dieser Bach-Suite zu komponieren. Die dort zur Anwendung kommende Skordatur (g-d-G-C) wird auch hier benutzt. In allen Präludien kommt der leeren g-Saite eine große Bedeutung zu, ebenso wie deren Natur-Flageoletts; ohne Bachs Skordatur ist das Stück nicht spielbar.

Jedes der sieben Präludien bezieht sich auf jeweils einen der sieben Sätze der Bach-Suite, wobei auf deren historischen Charakter nur auf eine rudimentäre Art und Weise angespielt wird, so dass die französischen Barock-Titel jedes Präludiums nur in Klammern angegeben ist. Spezifische Zitate der Bach-Suite kommen nicht zur Anwndung.

Inhalt:

-  Pélude
-  Allemande
-  Courante - Allemande da capo
-  Sarabande
-  Gavotte I
-  Gavotte II - Gavotte I da capo
-  Gigue

26,80 

(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Lieferbar
Lieferzeit 10 Tage

26,80 

(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Lieferbar
Lieferzeit 10 Tage
de_DE