Werner Heider
Toccata und Blues für Orgel solo (2003)
Besetzung: Orgel
Dauer (h:m:s): 00:12:00
Spiralbindung
Format: 42 x 29,7 cm
Seiten: 8
Gewicht: 146 g
Edition Gravis / EG984
ISMN: 9790205707095

Vorwort

Toccata und Blues ist das 7. meiner Orgel-Solo-Werke (außer Am Horizont für Orgel und Orchester).
Es besteht aus zwei sehr kontrastierenden Sätzen: Der Erste ist eine etüdenartige, vorwiegend unisono gehaltene Toccata, die in knalliger Klangfarbe im fortissimo daher kommt. Dann folgt ein ruhiger „grande“ Blues. Es ist keine Persiflage oder Karikatur, sondern ist ironisch gemeint, eben ein atmosphärischer „Kunst-Blues“.
Die Toccata verlangt große Lautstärke und Schärfe im Klang.
Der Blues dagegen verwendet charakteristische Registrierungen der einzelnen Abschnitte, wobei die Orientierung am Klangbild der Hammond-Orgel dienlich sein kann.
Gefragt sind unterschiedlichste Aliquot-Register-Mischungen, der Einsatz solistischer Zungenregister oder ganzer Zungenbatterien (im fortissimo Seite 10 Mitte), oder die Verwendung des Schwellers und der vielfache Einsatz der Tremulanten.

Werner Heider

9,95 

(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Lieferbar
Lieferzeit 10 Tage

9,95 

(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Lieferbar
Lieferzeit 10 Tage
de_DE